Steinbach Rechtsanwälte - Die Kanzlei für Verkehrs-, Medizin-, Familien-, Erb- und Arbeitsrecht.

Neue PERSPEKTIVEN sehen - pragmatische LÖSUNGEN finden

Christian Kolmer, Notar, Fachanwalt für Arbeits- und Erbrecht

Rechtsanwalt seit Oktober 2003
Fachanwalt für Arbeitsrecht seit Januar 2014
Fachanwalt für Erbrecht seit Mai 2014

Fortbildungszertifikat „Q - Qualität durch…[⇒]


Kostenlose Ersteinschätzung!

oder telefonisch unter
✆ +49 (0) 6442 962626
✆ +49 (0) 06441 5566440



Ratgeber Arbeitsrecht:

Information zum Herunterladen:

Vollmachtsformular

Erklärung über die Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht

Fragebogen für Scheidungsverfahren Unterhalt, Zugewinn, Vermögensauseinandersetzung

Kanzlei-Flyer


allgemeine Anfrage/Kontakt Mandatsanfrage Verkehrsunfall Mandatsanfrage Bußgeld/Strafsache Mandatsanfrage Medizinrecht Mandantenumfrage

Steinbach Rechtsanwälte PartGmbB

Das Recht der betrieblichen Altersvorsorge ist ein Teil des Arbeitsrechts. Wegen seiner Komplexität und nicht zuletzt aus den vielseitigen Verknüpfungen mit dem Steuerrecht, dem privaten Versicherungsrecht und dem Sozialversicherungsrecht ist das Betriebsrentenrecht typischerweise besonders schwierig.

Zur Thematik können folgende Fragen aufkommen

-    Was ist betriebsrentenrechtliche Anwartschaft?
-    Wer kann bestimmen, ob und wie eine betriebliche Altersvorsorge durchgeführt wird?
-    Wer finanziert die Betriebsrente?
-    Können Anwartschaften verfallen?
-    Was ist Entgeltumwandlung?
-    Welches sind die Durchführungswege der betrieblichen Altersvorsorge?
-    Wie funktioniert die Direktversicherung?
-    In welchen Fällen besteht eine Insolvenzsicherung?
-    Wer erbringt die Leistung im Insolvenzfall
-    Welche Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat?

Login | W3C | Copyright (©) 2002 - 2017 Steinbach Rechtsanwälte PartGmbB | i••design