Steinbach Rechtsanwälte - Die Kanzlei für Verkehrs-, Medizin-, Familien-, Erb- und Arbeitsrecht.

RECHT auf GESUNDHEIT -
dafür KÄMPFEN WIR

Uta Steinbach, Fachanwältin für Medizin- und Familienrecht

Rechtsanwältin seit 1994,
Fachanwältin für Sozialrecht 1996 - 2006,
Fachanwältin für Familienrecht seit 1998,
Fachanwältin für Medizinrecht seit 2007.…[⇒]


Kostenlose Ersteinschätzung!

oder telefonisch unter
✆ +49 (0) 6442 962626
✆ +49 (0) 06441 5566440



Ratgeber Medizinrecht:

Ratgeber: Ihre Rechte als Patient

Ratgeber: Zahnarztrecht

Information zum Herunterladen:

Vollmachtsformular

Erklärung über die Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht

Fragebogen für Scheidungsverfahren Unterhalt, Zugewinn, Vermögensauseinandersetzung

Kanzlei-Flyer


allgemeine Anfrage/Kontakt Mandatsanfrage Verkehrsunfall Mandatsanfrage Bußgeld/Strafsache Mandatsanfrage Medizinrecht Mandantenumfrage

Steinbach Rechtsanwälte PartGmbB

Ärger mit der Zahnbehandlung?

Foto: Karl-Heinz Laube | pixelioFoto: Karl-Heinz Laube | pixelio

Das menschliche Gebiss ist kein blosses Werkstück, wie ein ein Auto oder ein Schrank. Somit gilt für ärztliche Behandlungen das Dienst- und nicht das Werkvertragsrecht. Der Zahnarzt ist eben nicht der „Klempner“, sondern erbringt komplexe Leistungen.
Solange der Behandlungsvertrag besteht, muss der Zahnarzt diese Leistung nach dem gültigen Standard der Zahnmedizin erbringen. Der Arzt schuldet dem Patienten jedoch keinen Arbeitserfolg.

Aber: Bei einer vorwerfbar fehlerhaften Behandlung haben Patienten Ansprüche! Wann nur eine nicht optimale oder missglückte Versorgung vorliegt und wann ein Mangel, ist eine juristisch-zahnmedizinische Beurteilungsfrage.

Voraussetzung für Schadenersatz/Schmerzensgeld: Ursache für den Schaden oder das Scheitern der Versorgung ist, dass der zahnmedizinische Standard nicht beachtet wurde.  In einem gerichtlichen Beweissicherungsverfahren können zahnärztliche Fehler durch Gutachten festgestellt werden. Auch zahnärztliche Gutachter- und Schlichtungsstellen kommen in Betracht. Wir ermitteln mit Ihnen zusammen den erfolgversprechendesten Weg.

Egal ob Fehlbehandlung, Leistungsverweigerung der Krankenkasse oder sonstiger Ärger im Medizinrecht: Schlimm genug, dass Ihre Gesundheit betroffen ist. Für die finanzielle Seite brauchen Sie kompetente Partner. Lassen Sie sich beraten, damit Sie Ihre Ansprüche realistisch einschätzen können und eine engagierte Vertretung erhalten.

Login | W3C | Copyright (©) 2002 - 2017 Steinbach Rechtsanwälte PartGmbB | i••design